Am Puls der Zeit

Trommeln tut gut und macht Spaß

Trommel-Klang: Trommeln macht Spaß

Die Trommel zu spielen ist eine der ältesten und ursprünglichsten Formen der Musik. Und wir kennen ihre Klänge aus der Zeit vor der Geburt - vom pulsierenden Herz unserer Mutter her: Das Erste was wir in diesem Leben gehört und gespürt haben.

heilsam

Insofern verwundert es nicht, weshalb Klang und Rhythmus eine so tief greifende Wirkung auf uns haben: Beide sind heilsam, formen und gestalten das Leben, fördern Lebensfreude und Wohlbefinden und können uns folge dessen auch Orientierung und Halt geben in dieser herausfordernden und schnellebigen Zeit.

ganzheitlich & authentisch

Unsere Art und Weise des Trommelspiels ist eigenständig, authentisch und im Einklang mit der westlichen Mentalität und Lebensweise: sie wurde auf der Basis von mehr als 25-jähriger Trommel- und Rhythmuserfahrung von uns geschaffen - was die Spielweise und die Rhythmen betrifft, aber auch im Anbetracht der ganzheitlichen Methode des Trommel-Unterrichts.

jede Trommel ein liebevolles Unikat

Zudem geben wir der Trommel in unseren Breiten wieder eine eigenständige und authentische Stimme: Mit Liebe und meisterlicher Hand bauen wir wohlklingende Instrumente - Dondoko's genannt - Trommeln, die alle Sinne auf anhebende Weise berühren.